Heinz Felbermair

„40 Titans“ - Eine Ausstellung;  Bayerisches Nationalmuseum München  2008

In der antiken Mythologie galten die Titanen einst als mächtigstes Göttergeschlecht im himmlischen Olymp. Der Gemäldezyklus „40 Titans“, den Heinz Felbermair seit Ende 2006 entwickelte, ist den Titanen unserer Welt gewidmet. Mit diesem einzigartigen Kunstprojekt schuf er einen globalen Porträtkanon höchst erfolgreicher Unternehmer. Im Mittelpunkt seiner Betrachtung steht jedoch nicht das äußere Antlitz dieser Menschen, sondern deren individuelle Lebensleistung. Jedes Porträt wird künstlerisch subjektiv analysiert, malerisch interpretiert und durch Symbole, Zitate und Anspielungen visualisiert.

Die „40 Titans“ sind inhaltlich und kompositorisch paarweise aufeinander bezogen, sei es als Partner oder als kontrastreiche Gegenspieler. Die beiden Ältesten unter den modernen Titanen stehen am Anfang der Ausstellung. Sie markieren den Aufbruch in die Neuzeit, dennoch können ihre Biografien kaum unterschiedlicher sein. Jakob.... (1459-1525) war seinerzeit der bedeutendste Kaufmann und Bankier in Europa. Aufrecht und stark wird er als Vertreter einer frühen Globalisierung vor der Weltkarte präsentiert. Neben ihm Ignatius.......  (1491-1556), dessen tänzerisch ausponderierte Gestalt im Brustharnisch den Lebenswandel vom adligen Ritter zum Begründer des Jesuitenordens versinnbildlicht.

Jedem der Bilder gingen zahlreiche Skizzen voraus, in denen Heinz Felbermair den Persönlichkeiten hinsichtlich Haltung und Gestik im Kontext des jeweiligen Bildraumes nachspürt. Die Gestaltung und schlaglichtartige Modellierung lässt an Bauhaus-Figurinen, wie die „Tänzerin“ von Oskar Schlemmer, denken. In pantomimischem Spiel agieren die Figuren in weiten, bühnenartigen Bildräumen. Der ikonographischen Vielfalt sind dabei keine Grenzen gesetzt. So erscheinen ihre Silhouetten mal als scharf modellierte Kokons auf spindelartigen Stelzen, mal als humorvolle Gliederpuppen oder als kräftige, muskulöse Schattenfiguren, die mit ihren Attributen spielen. Die Darstellungen der modernen Titanen sind so vielfältig wie ihre Lebenswege selbst.

(Dr. Gudrun Szczepanek, Kuratorin)

„40 Titans“ - Eine Ausstellung; Bayerisches Nationalmuseum München 2008

AUSWAHL:
„40 TITANS“

Jedem der Bilder gingen zahlreiche Skizzen voraus, in denen Heinz Felbermair den Persönlichkeiten hinsichtlich Haltung und Gestik im Kontext des jeweiligen Bildraumes nachspürt.

„100 Titans“ CLUB OF TITANS SUMMIT 2012 Bayerisches Nationalmuseum München

2009 erfolgte der Auftrag weiterer Portraits. „100 TITANS“

AUSWAHL:
„100 TITANS“

Auftragsarbeit für Lenny Fischer

2008 erfolgte der Auftrag für Lenny Fischer, die letzten 10 Jahre der Wirtschafts- und Immobilien Krise künstlerisch zu gestalten. Es entstand ein Triptychon von 250 x 600 cm. Acryl auf Leinwand. Das Bild wurde in der Ausstellung erstmalig Präsentiert.

Ausstellung Hasso Plattner Konferenz 2009 Berlin

Überreichung des Buches

Überreichung des Buches 40 TITANS von Heinz Felbermair, an Lakshmi Mittal beim Wirtschaftsgipfel in Davos

Präsentation neuer „TITANS“ Werke bei der Sommerakademie Führung & Persönlichkeit Berlin 2015

Katalog zur Ausstellung

Heinz Felbermair
40 Titans

Mit dem einzigartigen Kunstprojekt „40 Titans“ stellt der international bekannte Künstler Heinz Felbermair Persönlichkeiten vor, die auf der Bühne der Weltwirtschaft bedeutende Rollen spielen oder spielten. Die vierzig Porträts sind kompositorisch und inhaltlich paarweise aufeinander konzipiert und präsentieren in reicher Symbolsprache die Titanen der Neuzeit. So entsteht ein spannendes Panoptikum, das den Betrachter herausfordert die reichhaltige Bildsprache des Künstlers zu lesen, und seine Malerei zu genießen.

Heinz Felbermair
40 Titans
2008.64 Seiten, 45 Farbabbildungen, 28,5 x 23 cm, Pappband gebunden.
Mit einer Einführung von Ulrich Hemel.

ISBN 978-3-938832-40-1     Edition Minerva. Der Kunsthandel Verlag GmbH

Newsletter

Heinz Felbermair Newsletter.

Tags

Heinz Felbermair, Künstler, Maler, 40 Titans, Malerei, Grafik, Skulptur, Bücher, Künstlerbücher, Illustrationen

Kontakt

Atelier Steiermark
Heinz Felbermair
Leopersdorf 2
A - 8643 Allerheiligen i.Mürztal
Tel.: +43 (0) 3865 - 31 2 96
Mobil. +43 (0) 676 - 400 92 30

Emal: heinz@felbermair.de
Web: www.felbermair.de